Ausgebildet am staatlichen Gesundheitsinstitut der „Union of Thai Traditional Medicine Society“ in Bangkok lernte ich dort verschiedenste Massagetechniken. Im Zuge einer einjährigen Auslands-Traineeship in Südkorea konnte ich auch die dortigen Techniken verinnerlichen.
Meine Spezialisierung führte zu meiner sehr intensiven Art der Massage, so wie sie im alten Thailand angewendet wurde. Der LANNA Tok Sen Massage (Akupressurmassage). Sie ist keine Wellnessmassage, sondern dient einer sehr tiefgehenden Stimulation von Muskeln, Faszien und Nervenbahnen. Sie zeichnet sich durch den dynamischen kraftvollen Aspekt aus. Damit helfe ich Menschen mit Bewegungs- einschränkungen zum Beispiel zur Regeneration nach Unfällen oder als Rehabilitationsmassage. Sie ist KEINE medizinische Anwendung.

Ich habe gelernt, chronische Schmerzen zu behandeln. Ausgebaut habe ich diese Techniken/ Fähigkeiten bei Nhong na Nakon, einer weltbekannten Meisterin der Thaimassage auf der Insel Koh Mak. (siehe weiterführende Links unten)

Von ihr habe ich sehr altes Wissen übernehmen können und entsprechende Fertigkeiten erworben. So biete ich meinen Kunden den Mehrwert einer gezielten Massage in verschiedenen Problembereichen an, um Schmerzen und Beeinträchtigungen zu lindern. Ausgeführt werden dafür auch mehrstündigen Sitzungen. Erstbehandlungen sind gegenüber der sonst üblichen praktizierten Thaimassage mitunter schmerzhaft, durch die Dauer und die Quantität der Massagesitzungen können sie aber sehr viel mehr Erfolg bringen. Meine Ausbildung bei Nhong na Nakon werde ich in Thailand fortsetzen. Es gilt, den Mix aus Erholung und Rehabilitation zu schaffen.

Die traditionelle Thai-Massage ist auch in ihrer heutigen Praxis dem Buddhismus verbunden. Sie wird mit Metta (im südlichen Buddhismus gebräuchlicher Begriff für liebende Güte) angewandt. Die Meister sind in der Regel tief religiöse Menschen, die die Massage im Zustand der Achtsamkeit, des Gleichmuts, des Mitgefühls und der anteilnehmenden Freude ausführen. (Quelle Wiki)

Janpim´s LANNA Tok Sen Massage wird NUR durch meine Person oder von vorab geschulten Mitarbeitern praktiziert und weitervermittelt, da sie besonderes Wissen voraussetzt.

Info Thaimassage Wikipedia

Facebookprofil Nhong na Nakon

Youtube Beitrag der GEO-Reportage aus 08/2020

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag 10Uhr – 20Uhr

Samstags 10Uhr – 16Uhr oder nach Vereinbarung

telefonisch Termin buchen